ALTER  SCHÜTZT  VOR TISCHTENNIS  NICHT

 

Die Tischtennissparte vom TuS Wunstorf  besteht schon seit vielen Jahren.

Wir bieten sowohl Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen hier den schnellsten Rückschlagsport an, den man praktisch sein ganzes Leben lang ausüben kann. Es finden tatsächlich regionsübergreifende Meisterschaften von der Altersklasse U9 an bis O80 statt.

Diese Tatsache bestätigt den Spruch: Alter schützt vor Tischtennis nicht !

TT-Virus-infizierte Menschen sind uns ständig willkommen ! ! !

 

Kinder und Jugendliche:

Unsere Sparte bietet derzeit für Jungen und Mädchen am Donnerstag von 18:00 bis 20:00 die Möglichkeit, etwas über den Umgang mit dem leichtesten Sportball zu lernen. Wir haben derzeit 4 aktive Kids.  

Das Trainerteam Dirk Lüpkemann und Klaus - J. Lenz sorgen aber auch dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Neben den Vereinsmeisterschaften, gibt es auch Juxturniere zu Weihnachten und zu Ostern. 

  

Erwachsene:

Die aktiven Erwachsenen trainieren regelmäßig donnerstags und freitags von 20:00 bis 22:00 Uhr.

Die derzeit knapp 20 Aktiven im Alter von 18 bis 72 sind meistens vollzählig anwesend und können auch durchgängig an den Tischen stehen. Dieses Engagement zeigt, dass dieser Sport alle Altersklassen ansprechen kann. Der „hausinterne Wettbewerb“ wird durch die Vereinsmeisterschaft im Einzel und Doppel gefördert und es sind immer enge Entscheidungen. Die spielerische Leistungsfähigkeit liegt nicht sehr weit auseinander.

 

Wir freuen uns über jeden, der mit uns spielen möchte – sei es als Anfänger oder Wiedereinsteiger. 

 

Spielbetrieb :

Die 1. Herrenmannschaft hat nach dem Abstieg aus der 1. Kreisklasse in der vorletzten letzten Saison dieses Jahr das Ziel des direkten Aufstieges.

Das  Ziel Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse wird in der neuen Saison 2018/19 nun auch die  2. Herrenmannschaft in Angriff nehmen.

 

Geselligkeit: 

Der gute nachbarschaftliche Kontakt zu anderen Vereinen wird durch Freundschaftsspiele mit anschließendem gemütlichem Beisammensein gefördert. Wir haben schon viel Spaß gehabt. Legendär sind die jedes Jahr stattfindenden Grillfeste und das Weihnachtskegeln. Die lose eingestreuten Pokerabende werden auch gern angenommen.